Philosophie

Die IG Münsterstraße, eine aktive Interessenvertretung

Nicole Ausbüttel

Der Vorstand der Interessengemeinschaft (IG) unterstützt die Hauseigentümer und Gewerbetreibenden der Münsterstraße und anliegenden Straßen, besonders im Blick auf eine stetige Belebung und Verschönerung des Viertels.

Als Ansprechpartner, etwa in Fragen der Verkehrsregelung und Ausweisung von Parkflächen, ist die IG Antragsteller bei Politik und Verwaltung. Für Feste und verkaufsoffene Sonntage kümmert sich die IG um die Genehmigungen und den Versicherungsschutz. In einer Broschüre stellt die IG die vielfältigen Einkaufs- und Kulturmöglichkeiten der Münsterstraße vor. Im Umfeld der Straߟe sind Standsäulen und Werbetafeln beantragt, die das vielseitige Angebot der Straße noch deutlicher machen sollen.

Mit verschiedenen koordinierten Maßnahmen fördert die IG die Attraktivität der Münsterstraße als Einkaufszentrum und Wohnviertel. Dazu gehören unter anderem

  • Interessenvertretung gegenüber Politik, Verwaltung, Wirtschaft
  • Optimierung der Verkehrsregelung
  • Bewilligung einer Einbahnstraße
  • Schaffen von Parkflächen
  • Durchführung von verkaufsoffenen Sonntagen
  • Martinsumzug im November
  • Weihnachtsbeleuchtung und Weihnachtsmarkt
  • Jahresübersichtskalender, für Mitglieder kostenlos
  • Schulstundenpläne
  • Abwehr von illegalen Plakatierungen
  • Beantragung von Standaschenbechern
  • Pressearbeit

 Unterschiedliche, und koordinierte Maßnahmen fördern die Attraktivität der Münsterstraߟe als Einkaufszentrum und Wohnviertel.